Pkw überschlägt sich Schwerverletzer 51-Jähriger nach Unfall bei Lindern

Von Corinna Berghahn


Osnabrück. Am späten Sonntagnachmittag ist bei einem Autounfall im Landkreis Cloppenburg ein 51-jähriger Mann schwer verletzt worden. Er musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Cloppenburg-Vechta kam der 51-jährige Fahrer eines Skodas gegen 17.30 Uhr auf der Landstraße 831 zwischen Lindern und Peheim in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrere Male und blieb zuletzt in einem Graben liegen.

Der allein im Fahrzeug sitzende Mann wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste aus dem Wagen befreit werden. Wegen der Schwere seiner Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle gerufen, der ihn in eine Klinik flog.

Die Straße musste für die Rettung des Patienten und Bergung des Fahrzeuges voll gesperrt werden. Zur Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen.