Prozess 32-Jährige tot gefunden: Ehemann wegen Mordes vor Gericht

Von dpa | 03.08.2022, 14:27 Uhr

Der Ehemann einer tot gefundenen 32-Jährigen aus Bremerhaven muss sich bald wegen Mordes vor Gericht verantworten. Das Schwurgericht habe die Anklage wegen Mordes unverändert zugelassen, der Prozess beginne am 26. August, teilte das Landgericht Bremen am Mittwoch mit. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 46-Jährigen demnach vor, seiner Frau im vergangenen Februar ein Beruhigungsmittel gegeben und ihr dann nach ihrem Einschlafen mit den Händen die Luftzufuhr abgedrückt zu haben. Die 32-Jährige sei erstickt. Zahlreiche Prozesstermine sind angesetzt (Az.: 21 Ks 912 Js 9156/22).

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden