Personalie 30 Millionen für 3 Jahre? Debatte über Ablösung von Diess

Von dpa | 27.07.2022, 06:32 Uhr 2 Leserkommentare

Die Demission des VW-Chefs mag nach etlichen Streitereien nicht allzu überraschend erscheinen. Dass der Aufsichtsrat sie ausgerechnet im Sommer 2022 beschließt, schon. Vor dem Konzern liegen entscheidende Monate. Und manch einer fragt, warum nicht früher eingegriffen wurde.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden