Tiere Geflügelpest: Schutzzone auf Landkreis Diepholz ausgeweitet

Von dpa

Vier Wochen alte Bruderhähne, die männlichen Geschwister der Legehennen, sind in einem Stall zu sehen.Vier Wochen alte Bruderhähne, die männlichen Geschwister der Legehennen, sind in einem Stall zu sehen.
Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Goldenstedt. Nach dem Ausbruch der Geflügelpest auf einem Hof in Goldenstedt ist auch im benachbarten Landkreis Diepholz eine Schutzzone eingerichtet worden.

Dort gelte ein Ein- und Ausfuhrverbot von Vögeln, frischem Fleisch von Geflügel und Federwild sowie Eiern, teilte die Verwaltung am Montag mit. Der private Einkauf von Geflügelfleisch im Supermarkt sei von dem Ein- und Ausfuhrverbot nicht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN