Brand 250.000 Euro Schaden bei Feuer in Autowerkstatt in Hannover

Von dpa | 04.06.2022, 10:03 Uhr

Bei einem Feuer in einer Autowerkstatt in Hannover ist ein Schaden von rund 250.000 Euro entstanden. Insgesamt wurden elf Fahrzeuge, die in einem Innenhof der Werkstatt und in einer Halle abgestellt waren, durch die Flammen zerstört oder beschädigt, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Verletzt wurde niemand. Die rund 40 Rettungskräfte konnten verhindern, dass die Flammen in der Nacht zum Samstag auf die gesamte Werkstatt und ein angrenzendes viergeschossiges Wohngebäude übergriffen. Das Wohnhaus ist allerdings vorerst nicht mehr bewohnbar. 15 Mieter kamen laut Feuerwehr bei Bekannten und Verwandten unter. Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden