Gesundheit CDU-Generalsekretär will eigene epidemische Notlage

Von dpa

Sebastian Lechner, Generalsekretär der CDU Niedersachsen, spricht.Sebastian Lechner, Generalsekretär der CDU Niedersachsen, spricht.
Moritz Frankenberg/dpa

Hannover. Nach Auslaufen der epidemischen Lage von nationaler Tragweite auf Bundesebene pocht der niedersächsische CDU-Generalsekretär Sebastian Lechner auf einen Alleingang Niedersachsens.

„Ich fordere eine Sondersitzung des Landtags, damit das Land ganz schnell eine eigene epidemische Notlage für Niedersachsen erklärt“, sagte er dem Politikjournal „Rundblick“ (Freitag). Damit „die Ausnahmebestimmungen unabhängig von der ver

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN