Gesundheit Intensivpatienten von Thüringen nach Niedersachsen verlegt

Von dpa

Der Hubschrauber Christoph Thüringen von der DRF Luftrettung steht auf dem Krankenhaus Siloah Klinikum Region Hannover (KRH). Der Hubschrauber hat einen am Corona-Virus erkrankten Patienten aus Thüringen nach Niedersachsen geflogen.Der Hubschrauber Christoph Thüringen von der DRF Luftrettung steht auf dem Krankenhaus Siloah Klinikum Region Hannover (KRH). Der Hubschrauber hat einen am Corona-Virus erkrankten Patienten aus Thüringen nach Niedersachsen geflogen.
Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. Die ersten Intensivpatienten mit Covid-19 sind auf Grundlage des sogenannten Kleeblatt-Konzepts von Thüringen nach Niedersachsen verlegt worden.

Ein Rettungshubschrauber sei mit einem Patienten aus dem südthüringischen Suhl am frühen Donnerstagabend am Klinikum Siloah in Hannover gelandet, bestätigten Steffen Ellerhoff, Pressesprecher des Klinikums Region Hannover, und ein Sprecher

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN