Tiere Ministerin warnt vor Afrikanischer Schweinepest

Von dpa

Barbara Otte-Kinast (SPD), Landwirtschaftsministerin Niedersachsen, spricht im Landtag.Barbara Otte-Kinast (SPD), Landwirtschaftsministerin Niedersachsen, spricht im Landtag.
Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast hat sich besorgt über den Fund eines toten, mit Afrikanischer Schweinepest infizierten Wildschweines in Mecklenburg-Vorpommern geäußert.

„Die Lage ist noch einmal ernster geworden. Dass es nun einen weiteren Fundort nur rund 50 Kilometer von der Landesgrenze entfernt gibt, zeigt, wie aktiv das Infektionsgeschehen ist“, sagte die CDU-Politikerin am Donnerstag. „Die Biosicher

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN