Fußball Nationaltorhüterin Frohms: Schwer „an mir vorbeizukommen“

Von dpa

Torhüterin Merle Frohms spielt den Ball.Torhüterin Merle Frohms spielt den Ball.
Matthias Balk/dpa/Archivbild

Frankfurt am Main. Torhüterin Merle Frohms ist optimistisch, dass sie ihren Stammplatz in der Fußball-Nationalmannschaft bis zur Europameisterschaft 2022 in England verteidigen kann.

„Wenn ich meinen Weg so weitergehe und meine Leistung bringe, wird es schwer sein, an mir vorbeizukommen“, sagte die 26-Jährige von Eintracht Frankfurt in einem „Kicker“-Interview (Donnerstag). „Bis zur EM im Juli ist es noch ein langer We

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN