Auto Zwischenstand: Land investiert in mehr E-Auto-Förderung

Von dpa

Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU, gestikuliert.Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU, gestikuliert.
Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. Digitalisierung, hohe Konkurrenz und Pandemie - Niedersachsens Autoindustrie hat einen großen Umbruch vor sich und möchte sich mit verschiedenen Maßnahmen wappnen. Eine zusätzliche Investition in E-Autos ist nur eine davon.

Niedersachsen will mehr Geld in den Ausbau der Elektromobilität investieren. Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) sagte am Mittwoch bei einer Bilanz zum „Strategiedialog Automobilwirtschaft“, das entsprechende Budget werde um 20 Milli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN