Denkmäler Welfenprinzen streiten um Marienburg: Termin aufgehoben

Von dpa

Das Schloss Marienburg in der Region Hannover steht im warmen Licht der aufgehenden Sonne.Das Schloss Marienburg in der Region Hannover steht im warmen Licht der aufgehenden Sonne.
Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. Das Aufeinandertreffen der Kontrahenten aus dem Haus der Welfen muss warten - der Gerichtstermin wurde aufgehoben. Ernst August Prinz von Hannover will die Schenkung der Marienburg an seinen Sohn rückgängig machen - wegen „groben Undanks“. In diesem Jahr geht es nicht weiter.

Aufschub für den gerichtlichen Streit der Welfenprinzen um das Schloss Marienburg: Der Verhandlungstermin am Landgericht Hannover, zu dem Ernst August Prinz von Hannover und sein Sohn am Donnerstag persönlich erscheinen sollten, ist aufgeho

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN