Fußball Wolfsburg rettet Kohfeldt-Serie: 2:2 in Bielefeld

Von dpa

Bielefelds Cedric Brunner (l) und Wolfsburgs Lukas Nmecha kämpfen um den Ball.Bielefelds Cedric Brunner (l) und Wolfsburgs Lukas Nmecha kämpfen um den Ball.
Friso Gentsch/dpa

Bielefeld. Nach einer Stunde sah es für den VfL Wolfsburg nach der ersten Pleite unter dem neuen Trainer Florian Kohfeldt aus. Doch in den letzten 30 Minuten retteten die Niedersachsen noch ein 2:2 in Bielefeld - und hätten fast noch gewonnen.

Florian Kohfeldt wirkte gelöst und innerlich aufgeräumt, als er das von Licht und Schatten geprägte Spiel des VfL Wolfsburg analysierte. „Die Moral zeigt den Charakter der Mannschaft. An den Inhalten kann man arbeiten. Wenn es anders herum

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN