Auto VW: Tesla-Wettbewerb annehmen, um Jobabbau „geht es nicht“

Von dpa

Herbert Diess.Herbert Diess.
Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Wolfsburg. Der Umbau der Autoindustrie birgt Chancen, doch er wird nicht ohne Schmerzen ablaufen. Das gilt auch für VW und seine Kostenstrukturen. Konzernchef Diess macht sich „Sorgen“, will mehr Tempo im Wettstreit mit Tesla. Unmittelbare Angst um den Job müsse aber niemand haben.

VW-Chef Herbert Diess hat den Konzern auf einen härteren Wettbewerb mit Tesla eingeschworen. Auch der Stammsitz Wolfsburg müsse dabei „effizienter, schneller werden“, sagte er laut Teilnehmerkreisen bei einer internen Konferenz im österreic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN