Eishockey Pinguins verpassen Playoffs der Champions Hockey League

Von dpa

Ein Puck liegt vor einem Eishockey-Schläger auf dem Eis.Ein Puck liegt vor einem Eishockey-Schläger auf dem Eis.
Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Bremerhaven. Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven haben die Playoffs der Champions Hockey League knapp verpasst.

Bei der Premiere im Eishockey-Europapokal verloren die Seestädter am Dienstag das abschließende Gruppenspiel gegen den tschechischen Top-Club Sparta Prag mit 1:3 (0:0, 0:1, 1:2) und beendeten die Gruppe A mit neun Punkten hinter Prag (13)

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN