zuletzt aktualisiert vor

Wichtiges Signal: Handel lobt Märkte Niedersachsen hält trotz Kritik an Weihnachtsmarkt-Vorgaben fest

Die Regelungen für Weihnachtsmärkte in Corona-Zeiten sind nach Ansicht des niedersächsischen Städtetags nicht praktikabel. Das Land hält gleichwohl daran fest.Die Regelungen für Weihnachtsmärkte in Corona-Zeiten sind nach Ansicht des niedersächsischen Städtetags nicht praktikabel. Das Land hält gleichwohl daran fest.
Philipp Schulze/dpa

Hannover. Auch wenn der Städtetag Sturm läuft, bleibt Niedersachsen bei seinen strengen Weihnachtsmarkt-Regeln. Der Handelsverband lobt derweil die Märkte als wichtiges Signal für den Einzelhandel in den Innenstädten.

Ungeachtet der massiven Kritik des Niedersächsischen Städtetages (NST) an den Weihnachtsmarkt-Regeln hält das Land an seinen strengen 3G-Vorgaben fest. "Es gibt im Moment keinen Anlass, das nochmal anzufassen", betonte Heiger Scho

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN