Prozess in Osnabrück Mord im Klosterwald: Wieso wusste die Polizei nichts von Schrammen in Jörg N.s Gesicht?

Jörg N. wird vorgeworfen, die Studentin Judith Thijsen im Klosterwald attackiert und gewürgt zu haben, bis sie verstarb. Am Landgericht Osnabrück wird zum dritten Mal in diesem Fall gegen ihn verhandelt.Jörg N. wird vorgeworfen, die Studentin Judith Thijsen im Klosterwald attackiert und gewürgt zu haben, bis sie verstarb. Am Landgericht Osnabrück wird zum dritten Mal in diesem Fall gegen ihn verhandelt.
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Jörg N. soll eine junge Frau im Klosterwald in Loccum getötet haben. Am Tag des mutmaßlichen Verbrechens kehrte er mit Schrammen im Gesicht ins Maßregelvollzugszentrum zurück, sagen Zeugen. Von diesen Verletzungen erfuhr die Polizei jedoch lange nichts. Wie konnte das passieren?

Am mutmaßlichen Todestag von Judith Thijsen im September 2015 hatte Jörg N. Freigang aus dem Maßregelvollzugszentrum Bad Rehburg. Gegen 17.30 Uhr will der diensthabende Pfleger ihn zurück auf der Station empfangen haben, sagte dieser am Die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN