Denkmäler Vertreter deutscher Welterbestätten treffen sich in Goslar

Von dpa

Eine Gondel fährt auf den Kanälen im Wörlitzer Park entlang, welcher zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer Gartenreich gehört.Eine Gondel fährt auf den Kanälen im Wörlitzer Park entlang, welcher zur UNESCO-Welterbestätte Dessau-Wörlitzer Gartenreich gehört.
Waltraud Grubitzsch/dpa/Archivbild

Goslar. Von der nachhaltigen Tourismus-Entwicklung bis zum Erhalt von Buchenwäldern als Naturerbe reichen die Themen bei der diesjährigen Jahrestagung der Unesco-Welterbestätten in Deutschland.

Von Dienstagabend bis Donnerstag treffen sich rund 100 Vertreter der 51 deutschen Welterbestätten in Goslar. „Thema in diesem Jahr ist in erster Linie Nachhaltigkeit“, sagte am Dienstag Sprecherin Annette Klemm. Ein wichtiges Thema ist unt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN