Kriminalität 34-Jähriger nach Tritten und Schlägen verletzt

Von dpa

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Carsten Rehder/dpa/Illustration

Wolfsburg. Nach einer Auseinandersetzung haben mehrere Jugendliche auf einen 34-Jährigen in Wolfsburg eingetreten.

Der Mann kam mit Verletzungen in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Wie schwer er verletzt sei, konnte die Polizei nicht sagen. Zunächst sei es am Samstag zum Streit zwischen dem Passanten und einer Gruppe von sechs bis acht Jugendlichen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN