Gegen Marktstand geprallt Autofahrer verursacht mit 4,3 Promille Unfall in Celle

Von dpa

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“.An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“.
David Inderlied/dpa/Illustration

Celle. Mit 4,3 Promille Alkohol im Blut hat ein Autofahrer in Celle einen Unfall verursacht.

Der 56-Jährige war am Samstag beim Wenden auf einer Straße in einen dort aufgestellten Marktstand gefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, und er kam zur eigenen Sicherheit in eine Kli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN