Land Niedersachsen und Bund prüfen Corona-Krise: Millionenhilfe für Papenburger Meyer Werft?

Blick ins Baudock der Meyer Werft: Das Unternehmen aus Papenburg kämpft wie Konkurrenzwerften mit den Auswirkungen der Corona-Krise auf den Kreuzfahrtmarkt.Blick ins Baudock der Meyer Werft: Das Unternehmen aus Papenburg kämpft wie Konkurrenzwerften mit den Auswirkungen der Corona-Krise auf den Kreuzfahrtmarkt.
Christoph Assies

Osnabrück. Die Kreuzfahrtindustrie leidet unter der Corona-Krise. Das bekommt auch die Papenburger Meyer Werft zu spüren. Der Bund und das Land Niedersachsen prüfen eine mögliche Millionenhilfe für die Kreuzfahrtschiffbauer.

Der Bund und das Land Niedersachsen beraten derzeit über mögliche Millionen-Hilfen für die angeschlagene Papenburger Meyer Werft. Nach Informationen unserer Redaktion geht es dabei um eine Summe von bis zu zwölf Millionen Euro. Nieders

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN