Reaktionen aus der Politik Wer Coronahilfen bekommen hat: Ist Niedersachsen bei Veröffentlichung vorgeprescht?

Wegen des Lockdowns blieben Gastronomiebetriebe geschlossen – und bekamen Coronahilfen. Die Daten sind nun teilweise veröffentlicht worden (Symbolbild).Wegen des Lockdowns blieben Gastronomiebetriebe geschlossen – und bekamen Coronahilfen. Die Daten sind nun teilweise veröffentlicht worden (Symbolbild).
dpa/Sebastian Kahnert

Osnabrück. Haben Unternehmen in Niedersachsen Coronahilfen von mehr als 100.000 Euro bekommen, kann das im Internet eingesehen werden. Die Veröffentlichung der NBank stößt bei der Opposition im Landtag auf Kritik.

Die NBank, die Förderbank des Landes Niedersachsen, hat die Daten über die sogenannten Kleinbeihilfen im Netz hochgeladen. In diesen Listen steht, welches Unternehmen wie viel Geld aus Corona-Hilfspaketen von Bund und Ländern bekommen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN