Geschichte 14 neue Stolpersteine für NS-Opfer in Bremen

Von dpa

Bremens Umweltsenatorin Maike Schaefer (Grüne).Bremens Umweltsenatorin Maike Schaefer (Grüne).
Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Bremen. Zur Erinnerung an NS-Opfer sind in Bremen 14 neue Stolpersteine verlegt worden.

„In Bremen sind über 1500 Menschen Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft geworden“, sagte Umweltsenatorin Maike Schaefer (Grüne) am Donnerstag als Schirmherrin der Aktion. „Die Erinnerung an sie ist in unserer Stadt weitgehend

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN