Gesundheit Mobile Impfteams: Auch bei Pflegekräften fürs Impfen werben

Von dpa

Eine Arzthelferin impft eine Patentin mit einer Spritze.Eine Arzthelferin impft eine Patentin mit einer Spritze.
Ole Spata/dpa/Symbolbild

Hannover. In der Debatte um eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen wie Lehr- und Pflegekräfte setzt das Land Niedersachsen weiter auf Freiwilligkeit.

Claudia Schröder vom Corona-Krisenstab der Landesregierung zeigte sich zuversichtlich, Menschen ohne Impfung weiterhin durch Aufklärung und im persönlichen Kontakt überzeugen zu können. Die mobilen Impfteams, die ab Oktober in Alten- und P

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN