Freizeit Stadt Gifhorn kauft das Mühlenmuseum für 2,3 Millionen Euro

Von dpa

Die Mühle von Sanssouci von 1736 (Bock-Windmühle) im Mühlenmuseum in Gifhorn.Die Mühle von Sanssouci von 1736 (Bock-Windmühle) im Mühlenmuseum in Gifhorn.
Peter Steffen/dpa

Gifhorn. Das Wahrzeichen von Gifhorn - das Mühlenmuseum samt dem sogenannten Glockenpalast - wird von der Stadt gekauft.

Der Gifhorner Stadtrat habe am Montag mehrheitlich für den Kauf des Areals gestimmt, sagte eine Sprecherin der Stadt am Dienstag. Kostenpunkt: Rund 2,6 Millionen Euro, wobei der Preis wegen einer Kreditrückzahlung effektiv rund 2,32 Millio

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN