Kriminalität Polizei Bremen verzeichnet über 200 Einsätze am Wochenende

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Bremen. Die Polizei Bremen blickt auf eine einsatzreiche Nacht zurück: In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmorgen seien alleine über 200 Einsätze im Stadtgebiet gefahren worden, teilte die Polizei am Sonntagmittag mit.

Besonders am Fähranleger am Osterdeich sei es zu zahlreichen Straftaten gekommen. Dort hielten sich nach Polizeiangaben zeitweise zwischen 250 und 350 Menschen auf. Eine 17-Jährige attackierte danach eine 19-jährige Kontrahentin und trat a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN