Notfälle Pfeffersprayattacke an Schule?: Schüler und Lehrer verletzt

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Osterholz-Scharmbeck. Plötzliches Unwohlsein und Kopfschmerzen bei Schülern und Lehrern haben die Polizei auf den Plan gerufen - die Ermittler ziehen eine Pfeffersprayattacke in Betracht.

Acht Menschen waren an der Oberschule in Osterholz-Scharmbeck nach Angaben der Polizei verletzt worden und wurden von Rettungskräften vor Ort behandelt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Austritt von Gefahrstoffen aus den Chemierä

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN