Fußball Van Bommel mit Wolfsburgs Champions-League-Auftakt zufrieden

Von dpa

Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel lacht auf dem Spielfeld.Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel lacht auf dem Spielfeld.
Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Villeneuve-d'Ascq. Trainer Mark van Bommel war trotz der dürftigen Leistung und der nötigen Unterstützung durch den Video-Schiedsrichter mit dem Champions-League-Auftakt des VfL Wolfsburg zufrieden.

„Ich sage es ganz kurz: Champions League. Auswärts. 35 Minuten mit zehn Mann. Ein Punkt“, meinte der Niederländer am Dienstagabend nach dem glücklichen 0:0 beim französischen Meister OSC Lille.Die Wolfsburger spielten ab der 62. Minute nur

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN