Gesundheit Corona-Inzidenz in Niedersachsen erneut leicht gesunken

Von dpa

Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test.Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test.
Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/Symbolbild

Hannover. Das Corona-Infektionsgeschehen in Niedersachsen flaut weiterhin leicht ab.

Die Sieben-Tages-Inzidenz lag am Donnerstag im Landesdurchschnitt bei 65,6 - so viele Menschen pro 100.000 Einwohner steckten sich binnen einer Woche neu mit dem Virus an. Am Mittwoch hatte der Wert bei 68,3 gelegen. Das geht aus Daten des

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN