Parteien Weil: Rote-Socken-Kampagne verfängt offenkundig nicht mehr

Von dpa

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, spricht.Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, spricht.
Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hält die Warnungen von Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) vor einer Ampel-Koalition oder Rot-Rot-Grün für den „Ausdruck größerer Verzweiflung“ in der Union.

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hält die Warnungen von Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) vor einer Ampel-Koalition oder Rot-Rot-Grün für den „Ausdruck größerer Verzweiflung“ in der Union. „Eine Rote-Socken

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN