Kriminalität In Schulter gestochen: Haftbefehl wegen versuchten Mordes

Von dpa

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.
Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Oetzen. Mit einem Küchenmesser soll ein 31-Jähriger in Oetzen im Landkreis Uelzen mehrfach auf einen anderen Mann eingestochen haben.

Das 32 Jahre alte Opfer sei dadurch schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der mutmaßliche Täter sei in der Nacht zu Donnerstag in der Wohnung seiner Ex-Partnerin vorbeigekommen. Beide hätten sich gestritten. Plötzlich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN