Kriminalität 24-jähriger Verurteilter nach aufwendiger Suche festgenommen

Von dpa | 15.06.2022, 12:41 Uhr

Weil er seiner Verhaftung nach einer Verurteilung wegen gewerbsmäßigen Betrugs entgehen wollte, ist ein 24-Jähriger bei einer Kontrolle aus einem Zug Richtung Niederlande geflohen. Bundespolizisten kontrollierten den Mann und seinen ein Jahr jüngeren Begleiter am Dienstagabend im Bahnhof Bad Bentheim, wie es in einer Mitteilung am Mittwoch hieß. Ein Gericht hatte ihn zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden