Gesundheit „Keinen Puffer mehr“: Sorge um Blutkonserven

Von dpa

Röhrchen mit Blutproben stehen während einer Blutspende in Behältern.Röhrchen mit Blutproben stehen während einer Blutspende in Behältern.
picture alliance/dpa/Symbolbild

Springe. Der Vorrat an Blutkonserven in Niedersachsen wird nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) immer knapper.

„Wenn man schwimmt und die Nase noch gerade so über dem Wasser ist, beschreibt das unsere Situation ganz gut“, sagte der Sprecher des regionalen Blutspendedienstes des DRK, Markus Baulke, am Freitag in Springe (Region Hannover). Er gehe da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN