Porträt über Weil-Sprecherin Anke Pörksen spricht für Niedersachsen: Rheinische Frohnatur mit Biss

"Wir können viel Spaß haben, aber auch gut miteinander diskutieren", sagt Niedersachsens Regierungssprecherin Anke Pörksen über Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), den sie eigentlich nur "Chef" nennt. Auf dem Foto gehen die beiden durch die Innenstadt von Oldenburg."Wir können viel Spaß haben, aber auch gut miteinander diskutieren", sagt Niedersachsens Regierungssprecherin Anke Pörksen über Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), den sie eigentlich nur "Chef" nennt. Auf dem Foto gehen die beiden durch die Innenstadt von Oldenburg.
Staatskanzlei Niedersachsen

Hannover. Temperamentvoll und meist gut gelaunt. Sie kann aber auch anders. Niedersachsens Regierungssprecherin Anke Pörksen war während der Corona-Krise im Dauereinsatz. Ein Porträt über eine hochrangige Beamtin, die privat einen ganz besonderen Rückzugsort hat.

„Moooiiin“ trällert Anke Pörksen fröhlich, wenn sie wie immer tadellos gekleidet und kurz vor knapp in die Landespressekonferenz in Hannover stolziert. Einige behaupten, mit ihrem munteren norddeutschen Gruß habe die temperamentvolle S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN