Kriminalität Verletzter bei Messerattacke in Obdachlosenunterkunft

Von dpa

Absperrband der Polizei.Absperrband der Polizei.
Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Hannover. Bei einem Streit in einer Obdachlosenunterkunft in Hannover ist ein 40-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden.

Ein 30 Jahre alter Tatverdächtiger wurde widerstandslos festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaften am Mittwoch mitteilten. Er sollte noch am gleichen Tag dem Haftrichter vorgeführt werden.Nach den bisherigen Erkenntnissen war es am

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN