Corona Delta-Variante Niedersachsen warnt vor Reisen in Hochrisikoländer wie Russland

Heikle Lage in Moskau: Medizinische Arbeiter bringen einen Patienten mit Verdacht auf eine Corona-Infektion in ein Krankenhaus. In Russland spitzt sich die Corona-Situation weiter zu. Zuletzt hatten die Behörden so viele Neuinfektionen innerhalb eines Tages gemeldet wie seit Anfang des Jahres nicht mehr.Heikle Lage in Moskau: Medizinische Arbeiter bringen einen Patienten mit Verdacht auf eine Corona-Infektion in ein Krankenhaus. In Russland spitzt sich die Corona-Situation weiter zu. Zuletzt hatten die Behörden so viele Neuinfektionen innerhalb eines Tages gemeldet wie seit Anfang des Jahres nicht mehr.
Alexander Zemlianichenko/dpa

Osnabrück. Von diesem Dienstag an gilt Russland als Corona-Hochrisikogebiet - für die vielen in Niedersachsen lebenden Russlanddeutschen sind das wenige Wochen vor Ferienstart keine guten Nachrichten.

Das niedersächsische Gesundheitsministerium warnt vor Reisen in jene Länder, die vom Auswärtigen Amt als Corona-Virusvarianten-Gebiete eingestuft werden. „Die Landesregierung rät von allen nicht zwingend erforderlichen Reisen in diese Gebie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN