Basketball Oldenburger Topspieler Mahalbasic wechselt zu AS Monaco

Von dpa

Oldenburgs Rasid Mahalbasic (r) im Zweikampf mit Bambergs Jordan Crawford.Oldenburgs Rasid Mahalbasic (r) im Zweikampf mit Bambergs Jordan Crawford.
Tilo Wiedensohler/camera4/BBL/Pool/dpa/Archivbild

Oldenburg. Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg verliert seinen österreichischen Topspieler Rasid Mahalbasic an den aktuellen Eurocup-Sieger und zukünftigen Euroleague-Teilnehmer AS Monaco.

Nach vier Jahren in Oldenburg wechselt der 2,10 Meter große Center mit sofortiger Wirkung nach Frankreich und wird die dortige Saison für seinen neuen Club sogar noch zu Ende spielen. Mit 2033 Punkten ist Mahalbasic hinter Rickey Paulding

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN