Bundesländer Weil für einheitliche Regeln für Großveranstaltungen

Von dpa

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht bei einem Landesparteitag der SPD Niedersachsen.Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht bei einem Landesparteitag der SPD Niedersachsen.
Swen Pförtner/dpa/Archivbild

Hannover. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat sich den Forderungen nach bundesweit einheitlichen Regeln für Großveranstaltungen angeschlossen.

Einheitliche Maßstäbe seien sinnvoll, weil Großveranstaltungen wie Spiele der Fußballbundesliga oder Konzerttourneen oft das gleiche Format hätten, sagte Weil am Donnerstag im ARD-„Morgenmagazin“. „Grundsätzlich tasten wir uns ja derzeit h

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN