Verkehr Polizei geht gegen „Autoposer“ in Celle vor

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens.
Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Celle. Die Polizei in Celle ist gegen sogenannte Autoposer vorgegangen, nachdem etliche Anwohner sich in der Nacht zum Sonntag über aufheulende Motoren und rasende Autos beschwert hatten.

Mit Beamten auch aus umliegenden Orten wurden Verkehrskontrollen zur Überprüfung der Geschwindigkeit und der Autos eingerichtet, teilte die Polizei mit. 90 Wagen wurden überprüft, Mängel und Ordnungswidrigkeiten festgestellt und einige ert

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN