Kriminalität Betrunkener 36-Jähriger versucht Polizeiauto zu rammen

Von dpa

Die Schriftzug „Polizei“ leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.Die Schriftzug „Polizei“ leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.
Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Dörverden. Ein betrunkener Mann hat versucht, einer Kontrolle zu entgehen und ein Polizeiauto in Dörverden im Landkreis Verden zu rammen.

Der Fluchtversuch am Donnerstagabend blieb erfolglos, wie die Polizei am Freitag mitteilte.Die Beamten stellten fest, dass der Mann einen Atemalkoholgehalt von mehr als 2,7 Promille hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN