Gesundheit Impfungen für Schüler: Tonne kritisiert Impfkommission

Von dpa

Grant Hendrik Tonne (SPD), Kultusminister in Niedersachsen.Grant Hendrik Tonne (SPD), Kultusminister in Niedersachsen.
Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Hannover. Nach Ministerpräsident Stephan Weil hat auch Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (beide SPD) die Ständige Impfkommission (Stiko) in der Debatte um Corona-Impfungen für Schülerinnen und Schüler kritisiert.

Das Agieren der Stiko noch vor Abschluss des Verfahrens der Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) halte er für verunglückt, sagte Tonne am Donnerstag. „Das ist ein Beitrag zur Verunsicherung und das Gegenteil dessen, was Wissenschaft leist

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN