Basketball Baskets Oldenburg scheitern im Playoff-Viertelfinale

Von dpa

Ulms Aric Holman (r) und Oldenburgs Phil Pressey kämpfen um den Ball.Ulms Aric Holman (r) und Oldenburgs Phil Pressey kämpfen um den Ball.
Stefan Puchner/dpa

Neu-Ulm. Die EWE Baskets Oldenburg haben das Playoff-Halbfinale der Basketball-Bundesliga verpasst.

Die Niedersachsen unterlagen am Mittwoch im vierten Viertelfinalspiel bei ratiopharm Ulm mit 88:96 (42:33) und verloren die Best-of-Five-Serie mit 1:3. Ulm zog dagegen ins Halbfinale ein und gastiert ab Sonntag im ersten von fünf möglichen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN