Kriminalität 17-Jährige von Mädchengruppe beraubt und niedergestochen

Von dpa

Mit Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz.Mit Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz.
Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Hannover. Eine 17-Jährige ist in Hannover von einer Mädchengruppe beraubt und später niedergestochen worden.

Durch die Messerstiche wurde die Jugendliche schwer verletzt, sie kam in eine Klinik, während die Täterinnen flohen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Zunächst hatten die drei Mädchen im Alter von etwa 16 bis 18 Jahren ihr Opfer am Don

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN