zuletzt aktualisiert vor

Auch Terminvergabe betroffen Impfzentren in Niedersachsen schließen tageweise – weil der Impfstoff fehlt

Mitarbeiter in einem Impfzentrum in Osnabrück ziehen Impfstoff auf. Der ist so knapp, dass nun Erstimpfungen weitgehend ausgesetzt werden.Mitarbeiter in einem Impfzentrum in Osnabrück ziehen Impfstoff auf. Der ist so knapp, dass nun Erstimpfungen weitgehend ausgesetzt werden.
David Ebener

Osnabrück. Der Impfstoff ist knapp. Daher wird es in Niedersachsen in den kommenden Wochen kaum Erstimpfungen geben. Die Kommunen als Betreiber der Impfzentren sind empört. Die Landesregierung sagt trotzdem: Wir liegen im Zeitplan. Ein Überblick:

Der Hintergrund: Die schlechte Kunde kam am Dienstag schriftlich aus dem Gesundheitsministerium in Hannover. Die Regierung informierte die Kommunen: In den nächsten Wochen wird vom Bund wohl nur so viel mRNA-Impfstoff (Biontech od

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN