Unfälle 68-Jährige stirbt nach Unfall in Hannover

Von dpa

Die Leuchtschrift „Unfall“ ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen.Die Leuchtschrift „Unfall“ ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen.
Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Hannover. Eine 68-jährige Frau ist in Hannover mit ihrem Auto frontal gegen einen auf dem Parkstreifen stehenden Container gefahren.

Sie habe zuvor einen „Krankheitsfall“ erlitten und sei trotz Reanimation wenig später im Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Nach dem Unfall sei die Frau zunächst noch ansprechbar gewesen, habe dann aber das Bewussts

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN