Gesundheit Ab Montag mehr Wechselunterricht an Niedersachsens Schulen

Von dpa

Grant Hendrik Tonne (SPD), Kultusminister in Niedersachsen, spricht im niedersächsischen Landtag.Grant Hendrik Tonne (SPD), Kultusminister in Niedersachsen, spricht im niedersächsischen Landtag.
Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Hannover. Viele Schüler haben im Jahr 2021 noch keinen Klassenraum von innen gesehen. Das soll sich bald ändern. Indem der Corona-Grenzwert für den Wechselunterricht angehoben wird, dürfen in vielen Regionen Niedersachsens die Schulen wieder öffnen - zumindest zum Teil.

Vom 10. Mai sollen wieder deutlich mehr Schüler in Niedersachsen zum Unterricht in die Klassenräume kommen. Das Land verabschiedet sich von seinem strikten Corona-Kurs an den Schulen und verschiebt die regionale Inzidenz-Grenze für den Dist

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN