Tiere Rinderherde büxt von Weide aus

Von dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.
Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Göttingen. Eine Rinderherde ist im Landkreis Göttingen von einer Weide ausgebüxt und etwa 16 Kilometer weit gelaufen.

Die fünf Rinder tauchten am Samstag in Göttingen auf. Dort liefen sie auf einer Straße umher, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten riefen einen Veterinär zu Hilfe. Vier Tiere wurden mit einem Betäubungsgewehr außer Gefecht gesetz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN