Gesundheit Polizei registriert wenige Verstöße gegen Ausgangssperre

Von dpa

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.
Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Hannover. Die Polizei in Hannover hat in der Nacht zum Sonntag nur wenige Verstöße gegen die nächtliche Ausgangssperre zur Eindämmung der Corona-Pandemie registriert.

Die Menschen hätten sich größtenteils an die Anordnung gehalten, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. In der Landeshauptstadt hatte es zum 1. Mai mehrere Versammlungen gegeben, einige dauerten laut Polizei bis in den frühen Abend. Die let

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN