Brände Brennendes Auto vor CDU-Zentrale in Bremen

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen.Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen.
picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

Bremen. Zuerst brennt in Bremen ein Zivilfahrzeug der Polizei vor der CDU-Parteizentrale, dann fliegen Steine auf ein SPD-Stadtteilbüro. Der Staatsschutz ermittelt.

Vor der Parteizentrale der CDU in Bremen hat am Samstagabend ein ziviles Fahrzeug der Polizei Bremen gebrannt. Die Feuerwehr löschte die Flammen schnell, dennoch wurde der vordere Teil des Autos zerstört, wie die Polizei am Sonntag mitteilt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN