Gesundheit Infektionszahlen in Hotspots gehen langsam zurück

Von dpa

Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet.Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet.
Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Hannover. Auch wenn Niedersachsen besser dasteht als der Bundesdurchschnitt, bleiben die Corona-Infektionszahlen im Land auf relativ hohem Niveau.

Am Freitag wurden nach Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) 1779 neue Fälle registriert, die Sieben-Tages-Inzidenz des Landes stieg im Vergleich zum Vortag leicht von 104,8 auf 106,7, wie aus der Internetseite der Landesregierung zur Coro

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN