Fußball Nach schwerer Verletzung: Neuer Vertrag für Kijewski

Von dpa

Braunschweigs Niko Kijewski gestikuliert auf dem Platz.Braunschweigs Niko Kijewski gestikuliert auf dem Platz.
Peter Steffen/dpa/Archivbild

Braunschweig. Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat den auslaufenden Vertrag mit seinem seit Monaten verletzten Abwehrspieler Niko Kijewski um ein Jahr verlängert.

Das gab der Club am Donnerstag bekannt. Der 25 Jahre alte Linksverteidiger spielt bereits seit 2014 für die Eintracht, fehlt in dieser Saison wegen eines Kreuzbandrisses im Knie aber bereits seit dem zweiten Spieltag.„Nach der schweren Ver

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN